PUBG Beuteboxen und Wüstenkarte Neue Details

PUBG Loot Boxes

Nachdem Electronic Arts auf negatives Feedback für das Hinzufügen von Mikrotransaktionen gestoßen ist, die das Gameplay von Star Wars Battlefront II beeinflussen, scheint es, dass alle großen Entwickler vor Beuteboxen zurückschrecken. Wenn es um die von PlayerUnknown’s Battlegrounds geht, gibt es für eine Weile die Möglichkeit, den Spieler durch den Kauf von Ausrüstungspaketen anzupassen. Ihr Fokus liegt jedoch ausschließlich auf Schönheitsprodukten, und das soll auch so bleiben.

„Wir haben keine Absicht, irgendetwas hinzuzufügen, was das Gameplay verändern würde“, sagte Changhan Kim, der CEO von Bluehole.

Laut Kim sind Kosmetikartikel in PUBG bei Spielern recht beliebt. Das Studio plant, sein Angebot in diesem Bereich zu erweitern.

„Wir werden demnächst weitere Kosmetikartikel hinzufügen. Das wird aber erst passieren, wenn wir das 1.0-Update im Dezember veröffentlichen. Das ist im Moment unsere Priorität.“

Bluehole nahm an einer Q&A-Session teil, die auf der letzten G-Star-Veranstaltung stattfand und Kim und Junhyuk Choi, die Hauptdesigner, gaben einige spannende Antworten. Zum Beispiel sagten sie, dass das Team nicht plant, einen Tutorial-Modus zu implementieren, weil „es keine Praxis im Leben gibt“. Ihr könnt euch das Transkript der Session im PlayBattleGrounds Forum ansehen.

Das Cheating-Problem

Kim und Choi sagten, dass sie immer noch versuchen, mit Cheatern in PUBG klarzukommen. Sie gaben zu, dass sie nicht rechtzeitig vorbereitet waren, vor allem mit dem Spiel in der Early-Access-Phase. Allerdings waren sie überrascht zu sehen, wie viele Cheater es gibt.

„Ihre Zahl hat unsere Erwartungen übertroffen. Wir entschuldigen uns für alle Unannehmlichkeiten, die durch sie verursacht werden und betrachten es als unsere oberste Priorität, uns mit diesem Thema zu befassen“, sagte Choi.

Er stellte fest, dass Bluehole rund um die Uhr mit der Überwachung des Spiels begonnen hat. Sie bildeten auch neue Teams, um die Spielrichtlinien zu verbessern und zu verschärfen, um mit den Cheatern fertig zu werden. Sie gaben jedoch zu, dass es kein einfacher Kampf werden wird.

„Kampf gegen Betrug ist ein endloser Kampf.“

Willkommen in Miramar – Wüstenkarten Namen und Details

In anderen Neuigkeiten rund um PUBG enthüllte Bluehole schließlich Details über die neue Wüstenkarte, die demnächst dem Spiel hinzugefügt wird. Sie stellten fest, dass der offizielle Kartenname Miramar ist und dass es insgesamt acht Regionen gibt. Los Leones ist das Zentrum der Gegend (oder war es früher), während El Pozo für seine Industrie berühmt ist. Ehemalige touristische Ziele und Städte am Meer sind ebenfalls enthalten. Die Details zu allen acht Regionen und einige neue Bildschirme sind auf Steam Community verfügbar.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*