Metro Exodus Trailer wird bei den Game Awards gezeigt

Metro Exodus

Los Angeles wird am 7. Dezember Gastgeber der The Game Awards sein. Wir freuen uns schon jetzt auf neue Veröffentlichungen, wie z.B. Aufnahmen von PlayerUnknown’s Battlegrounds Desert Map. 4A Games hat gerade angekündigt, dass sie sich der Videoparty mit einem Trailer für ihr bevorstehendes Spiel Metro Exodus anschließen.

Laut Geoff Keighley, dem Referenten der TGA, werden die Besucher „einen brandneuen Look“ des 4A-Entwicklungsteams erleben. Die Informationen wurden zusammen mit dem kurzen Ankündigungsvideo auf Twitter geteilt. Leider ist das alles, was der Moderator über das Filmmaterial verraten hat.

Jon Bloch, der Chefproduzent des Studios, war offener für das Spiel. Er versprach, dass Metro Exodus weniger linear sein wird als seine Vorgänger.

„Das Filmmaterial, das wir zeigen werden, wird von einem der späteren Level des Spiels stammen. Wir werden das mit dem klassischen linearen Gameplay kombinieren, an das sich die User aus früheren Versionen erinnern“, so Bloch.

Er wies auch darauf hin, dass es darum geht, die richtige Balance zu finden.

„Unser Ziel ist es, die Erfahrung zu vermitteln, die unsere Fans lieben, und gleichzeitig dem Franchise einen Hauch von frischem Wind zu geben. Ich würde Metro Exodus eher als Sandkastenüberleben beschreiben, als als eine völlig offene Version. Es gibt eine übergreifende Handlung und am Ende kommt alles zusammen.“

Bloch deutete auch an, dass 4A Games dem Spiel etwas verleihen könnte, was sie bereits in der Vergangenheit mit The Stalker Franchise ausprobiert haben. Wir haben zwar keine Ahnung, was das sein könnte, aber wir sind froh, dass der Produzent erklärt hat, dass die Kern-Gaming-Erfahrung wie in früheren Spielen der Serie sein wird.

Die Geschichte von Metro

Die erste Staffel wurde vor sieben Jahren unter dem Namen Metro 2033 veröffentlicht. Es war eine Adaption des Bestsellerromans von Dmitry Glukhovsky. Die zweite Veröffentlichung in diesem Ego-Shooter-Franchise folgte 2013. Beide Spiele hatten exzellenten Erfolg, vor allem wegen der überzeugenden Handlung. Wenn wir uns vor Augen halten, dass Glukhovskys Metro-Serie zahlreiche Auszeichnungen gewonnen hat, dann ist diese Information nicht so außergewöhnlich.

Das Gameplay kombiniert eine Mischung aus Tarnung und Erkundung mit einem schnellen Kampf. Das ist der Weg, den Metro Exodus voraussichtlich beibehalten wird. Zu diesem Zeitpunkt wissen wir nur, dass das Spiel 2018 veröffentlicht wird. Neben PC, PlayStation 4 und Xbox One werden auch Besitzer von PlayStation 4 und Xbox One die Möglichkeit haben, es zu spielen.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*